Pfingsten Wochenende 18. bis 21.Mai

mitsegeln an Bord Oban
Eine Schnupperfahrt, um das Leben an Bord eines großen Segelschiffes zu erleben! Segelerfahrung ist nicht notwendig. Sie dürfen helfen, müssen aber nicht.

Der Törn bietet alles, was Traditionssegeln so schön macht: segeln, zusammen das Schiff lenken, gutes Essen genießen und spannende Geschichte nach einem erlebnisreichen Tag!

Am Freitag 18. Mai findet die eigene Anreise nach Kiel statt. Wir erwarten Sie um 20.30 Uhr an Bord der Oban, die an der Blücherbrücke liegt. Nachdem die Kajüten bezogen sind, lernt man bei einem Bierchen oder etwas anderem die Crew und die anderen Mitreisenden kennen. Erst werden vom Kapitän einige Dinge und Regeln erklärt, die die Sicherheit und das Zusammenleben an Bord betreffen. Am nächsten Morgen wird gemeinsam gefrühstückt und der Wetterbericht und die Reiseroute besprochen.

Wir setzen die Segel in der grün gesäumten Kieler Förde, der Zufahrt zur Ostsee, und begegnen großen Containerschiffen auf ihrem Weg zum Nord-Ostsee-Kanal. Das rege Treiben hinter uns lassend, suchen wir – abhängig von der Windrichtung – einen gemütlichen Hafen oder Ankerplatz zum Übernachten.

Am Montag heißt es wieder: Kurs auf Kiel. Die Küste kommt in Sicht, weißgefärbt durch die vielen Segelboote. Auch die Einfahrt in die Kieler Förde ist ein Erlebnis.

Etwa 16.00 Uhr am Montag 21. Mai sind wir wieder im Hafen in Kiel.

Preise: Inklusiv segeln, übernachten an Bord, Vollverpflegung, Kaffee und Tee (weitere Getränke laut Strichliste an Bord)

380€ pro Person Inklusive Zweierkabine. Famielenrabat mit Kinder in eine Viererkabine Kinder 300€pro Kind
Reis findet statt bei 10 Anmeldungen.